Mit dem 28-jährigen zentralen Mittelfeldspieler wechselt im kommenden Sommer ein weiterer, hochkarätiger Neuzugang nach Espelkamp. Madroch spielt in der aktuellen Saison für den Regionalisten VFB Oldenburg. In 25 Einsätzen erzielte er diese Saison bislang 3 Treffer.
„Private und berufliche Gründe waren für Lennart ausschlaggebend, dass er seinen Vertrag im Sommer beim VFB aufgelöst hat. Lennart ist mir aus gemeinsamer Zeit aus Rödinghausen natürlich noch bestens bekannt und mit Lennart glauben wir einen weiteren Eckpfeiler unserer zukünftigen Mannschaft gefunden zu haben,“ sagt Trainer Tim Daseking zu seinem Neuzugang.
„Lennart ist auch mir noch aus seiner Zeit in Maaslingen gut bekannt. Er ist ein sehr vielseitiger Mittelfeldspieler, der in Rödinghausen sogar als Außenverteidiger agiert hat. Mit seiner Qualität und Erfahrung wird er unser Team deutlich verstärken und soll mit seiner Erfahrung gerade auch unsere jüngeren Spieler mit führen,“ ergänzt Vizepräsident und Co-Trainer Mario Warkentin.
„Ich fühle mich in Oldenburg als Spieler sehr wohl. Allerdings ist der Aufwand mit der langen Wegstrecke und mein zukünftiger beruflicher Werdegang nicht mehr unter einen Hut zu bekommen. In Espelkamp freue ich mich auf die Herausforderung. Trainer und auch einige Spieler sind mir aus den Stationen in Rödinghausen und in Rehden sehr gut bekannt, so musste ich nicht lange für meine Zusage überlegen,“ beschreibt Madroch seine Beweggründe für seinen Wechsel im kommenden Sommer.

Pin It on Pinterest

Share This