Beim heutigen Testspiel gegen die ambitionierte Mannschaft aus dem Kreis Herford fehlten uns zum letzten mal Urlaubsbedingt vier Spieler. In der ersten Halbzeit war es ein müdes Gekicke mit Fehlpässen auf beiden Seiten. Das wir mit einer 3-2 Führung in die Pause gingen, lag an unserer individuellen Stärke. Nach einer deutlichen Kabinenansprache lief es in der zweiten Halbzeit dann wesentlich besser. So konnten unsere Jungs am Ende noch einen deutlichen 6-2 Sieg erzielen.

Am kommenden Mittwoch sind wir dann zu Gast beim Bezirksligisten SV Werl/Aspe. Hier steht uns dann endlich der komplette Kader zur Verfügung.

Pin It on Pinterest

Share This