Nach Bennett Heine stellen die Preußen bereits ihren zweiten Neuzugang für die nächste Spielzeit vor. Der 21jährige Offensivspieler aus Eidinghausen wechselt im nächsten Sommer zu den Adlerträgern.

„Dominik ist mit seiner Schnelligkeit und seinem gutem 1 gegen 1 Verhalten offensiv sowohl in der Spitze als auch auf den Flügeln offensiv variabel einsetzbar. Mit ihm bekommen wir einen hochtalentierten Angreifer, der unser Offensivspiel künftig weiter beleben wird“, sagt sein Trainer Tim Daseking über seinen Neuzugang.

„Junge Spieler aus dem Region, die über eine hohe individuelle Qualität und großes Entwicklungspotential verfügen, unterliegen unserem Hauptaugenmerk in der Kaderplanung. So freuen wir uns mit Dominik einen weiteren Spieler für uns gewonnen zu haben, der sehr gut in dieses Raster passt. Weiter hat Dominik in den letzten 1 ½ Jahren 17 Tore für Eidinghausen erzielt und gehört für mich mit zu den besten Angreifern der Liga“, beschreibt Vizepräsident und Co-Trainer Mario Warkentin Kaderplanung der Preußen für den nächsten Sommer.

Neuzugang Flaake sieht in seinem Wechsel eine neue sportliche Herausforderung und hofft mit den Preußen in den nächsten Jahren eine gute Rolle spielen zu können. „ Umfeld und Mannschaft klingen für die nächste Saison sehr vielversprechend. Einige der aktuellen Spieler sind mir aus den vergangenen Jahren schon bekannt und ich hoffe hier in Espelkamp meinen Beitrag zu einer guten sportlichen Entwicklung leisten zu können“, freut sich der Neuzugang bereits auf die nächste Saison.

Pin It on Pinterest

Share This