Einen schönen Jahresabschluss konnte unsere U15 feiern. In der ersten Runde des Westfalenpokals empfing unsere Mannschaft den Bezirksligisten RW Ahlen. Unsere Jungs waren hochmotiviert, denn im Anschluss des Spiels gab es noch eine kleine Weihnachtsfeier mit Pizza und einem Fifa Turnier.

Bei schmuddeligen  Winterwetter entwickelte sich in der ersten Halbzeit eine einseitige Partie. Nahezu jeder Angriff brachte Gefahr vor dem Ahlener Tor. So war die 3-0 Halbzeitführung durch Alex, Lasse F. und Levi mehr als verdient.  In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel etwas offener, mit leichten Vorteilen auf unserer Seite. Trotz guter Chancen gelang uns leider kein weiteres Tor. Unser Gast aus Ahlen konnte drei Minuten vor dem Abpfiff noch den 1-3 Ehrentreffer erzielen, was auch gleichzeitig der Endstand war.

Durch diesen hochverdienten Sieg zogen wir in die zweite Runde des Westfalenpokals ein. Gegner ist der Landesligist Spvg 20 Brakel.

 

Pin It on Pinterest

Share This