Unsere U19 belegte bei den Futsal Westfalenmeisterschaften in Gütersloh einen hervorragenden dritten Platz, der zur Teilnahme an den regionalen Meisterschaften in Duisburg/Kaiserau ausreicht. In der Gruppe wurde die Mannschaft, die von Dominik Bokel betreut wurde hinter der starken SpVg Brakel Gruppenzweiter. Im Viertelfinale gab es einen Sieg gegen SV Lippstadt, bevor es im Halbfinale eine erneute Niederlage gegen den späteren Sieger Brakel gab. Im entscheidenen Spiel um den dritten Platz konnten unsere Jungs gegen den Westfalenligisten TSC Eintracht Dortmund einen 2-1 Sieg erringen. Somit gehts am kommenden Wochenende für zwei Tage in die Sportschule Duisburg/Wedau.

 

Pin It on Pinterest

Share This