Mit Paul Ristau besetzt ein aktueller U19 Spieler ab nächsten Sommer einen Kaderplatz im Seniorenteam der Adlerträger.
„Paul gehört zweifelsfrei zu unseren talentiertesten U19-Spielern, die wir über einen „Talentplatz“ frühzeitig im Seniorenbereich einbinden wollten“, erklärt Jugendleiter Maic Menz.  „Die Sommervorbereitung absolviert er im Team der 1.Mannschaft und anschließend wollen wir gemeinsam schauen, ob er sich die Spielzeiten an den Wochenenden in der U19 holt oder den vorzeitigen Sprung in die 1.Mannschaft schafft“, beschreibt sein U19 Trainer Slaiman Zuri den Umgang mit seinem Youngster in der kommenden Saison.

„Durch eine gute Verzahnung zwischen U19, 2.Mannschaft und 1.Mannschaft wollen wir weiter versuchen möglichst vielen eigenen Talenten den Sprung in den Seniorenbereich zu erleichtern. Neben Paul wollen wir versuchen noch weitere Talentplätze im Kader der 1.Mannschaft zu etablieren“, erläutert Menz.

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This